Zur Homepage
Zur Homepage Diese Seite ausdrucken Kontakt

 

 
HOMEPAGE
LONETAL
TOURISMUS
AKTIVITÄTEN
INFORMATIONEN
 


   

Lonetal-Tour

(Ur-)Geschichte

Natur & Ökologie

Städte & Gemeinden
Albeck
Altheim
Asselfingen
Ballendorf
Bernstadt
Börslingen
Breitingen
Göttingen
Giengen-Hürben
Hörvelsingen
Holzkirch
Langenau
Lonsee
Nerenstetten
Öllingen
Rammingen
Setzingen
Weidenstetten
Westerstetten

 

Nerenstetten

mit Ortsteil Wettingen

Nerenstetten befindet sich ca. 20km nordöstlich von Ulm an der ehemaligen Bundestrasse 19 zwischen Ulm und Heidenheim sowie zwischen der Verbindungsstraße zwischen Langenau und Amstetten.

Nerenstetten mit seinem Ortsteil Wettingen liegt 513 Meter über dem Meeresspiegel und verfügt über eine Gemarkungsfläche von 620 Hektar. Die 360 Einwohner sind überwiegend evangelisch, sowohl in Nerenstetten als auch in Wettingen gibt es dementsprechend eine evangelische Kirche. Wettingen ist dabei die kleinste selbständige Kirchengemeinde der evangelischen Landeskirche.

Der Ort wurde 1343 erstmals urkundlich erwähnt, der Ortsteil Wettingen ist deutlich älter, seine taucht bereits um 1100 erstmals auf. Der "Adler" in Nerenstetten wurde im Jahre 1800 als Poststation ausgewiesen, heute ist er eine Station am Jakobsweg, dem bekannten Pilgerweg nach Santiago in Spanien.

Der Ort verfügt über eine Gaststätte mit Übernachtungsmöglichkeit, unweit von Nerenstetten finden Sie auch eine beliebte Joggingstrecke ins Lonetal. Jedes Jahr findet im August das Dorffest am Feuerwehrgerätehaus in Nerenstetten statt.  Außerdem befindet sich der Kindergarten des Zweckverbandes Unteres Lonetal in Nerenstetten.

Weitere Auskünfte:

Bürgermeisteramt Nerenstetten
Bürgermeisterin Renate Bobsin
Ballendorfer Straße 1
89129 Nerenstetten

Tel. 07345/91 92 40

Fax 07345/91 92 41






Konzeption & Realisierung: ©2003-05 NeXXt Business Solutions®  |  Kontakt