Zur Homepage
Zur Homepage Diese Seite ausdrucken Kontakt
Radfahrer
 
HOMEPAGE
LONETAL
TOURISMUS
AKTIVITÄTEN
INFORMATIONEN
 


   

Wandern

Radfahren
Radtouren
Radsport

Jogging

Inline-Skating

Wintersport

und mehr...


Tourenvorschläge

Radsport

Auch sportlich-ambitionierte Fahrer finden im Lonetal zahlreiche Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen. Für Rennräder mit dünner Bereifung ist das Lonetal aufgrund der zum Teil nicht asphaltierten Waldwege nicht überall geeignet.

Nachfolgend ein Streckenvorschlag für eine sportlich orientierte Tour mit mehreren Anstiegen und Abfahrten. Selbstverständlich ist dies nur eine Möglichkeit von vielen, es bietet sich v.a. auch die Kombination mit bestehenden Radwegenetzen an.

Karte Radstrecke


Start: 
An einem der 3 eingetragenen Parkplätze. Zugang ist auch über Langenau, Albeck, Bernstadt, Breitingen, Nerenstetten und andere umliegende Gemeinden möglich. Die nächsten Bahnanbindungen sind in Westerstetten und in Langenau.

Streckenbeschreibung 
(ab östlichem Parkplatz):
Vom Parkplatz aus in nördlicher Richtung dem Waldweg für einige hundert Meter entlang. Nach der Linkskurve folgt eine erste Steigung, anschließend eine Abfahrt ins Lonetal. 

Im Tal angekommen rechts über die Brücke, es folgt ein weiterer Anstieg. Der Strecke weiter folgen bis zum Wanderparkplatz Salzbühl. Noch vor der Lone rechts abbiegen. Weiter auf dem Radweg in westlicher Richtung. Über die Straße Bernstadt-Holzkirch und weiter bis kurz vor Breitingen. Vor der Mühle die Holzbrücke überqueren und auf der anderen Seite der Lone wieder zurück (hier kann die Strecke auch weiter flussaufwärts verlängert werden).

Die Schleife zurück wieder zur Straße Bernstadt-Holzkirch und über den Hinweg zum Wanderparkplatz Salzbühl. Die Lone überqueren und unmittelbar nach der Brücke links in Richtung Fohlenhaus. Am Fohlenhaus angekommen rechts den Waldweg hoch. Es folgt wiederum eine längere Steigung. Nach dem Anstieg die erste Möglichkeit rechts abbiegen. Es geht zunächst geradeaus, der Waldweg beschreibt dann eine Linkskurve, es folgt eine längere Gerade und eine abschließende relativ rasante Abfahrt. Hier endet die Schleife.



Sicherheit

Sturz mit Fahrrad

Bitte bleiben Sie auf den Radwegen, die Natur dankt es Ihnen.

Bitte achten Sie auch auf Ihre Sicherheit und tragen Sie einen Sturzhelm.

Bitte beachten Sie langsamere Radfahrer, insbesondere bei den teilweise sehr schnellen Abfahrten.




Konzeption & Realisierung: ©2003-04 NeXXt Business Solutions®  |  Kontakt